6 Gründe warum du jeden Tag joggen gehen solltest

Frau beim Joggen, Gesundheit, gesund

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, aller Anfang ist schwer. Es ist nicht mal, dass das Joggen an sich schwer ist, vielmehr ist es der innere Schweinehund, der überwunden werden muss. Unter Umständen geht es dir so wie mir anfangs, dass der Gedanke, lächerlich ums Haus zu rennen vor all den Nachbarn, zusätzlich ausbremst.

Wir kennen das alle, wir hatten einen langen Arbeitstag, mussten mal wieder Überstunden machen und alles was wir jetzt noch wollen ist eine Lieferpizza und ausruhen vor dem Fernseher.

Warum sollte ich jeden Tag Joggen gehen?

Zunächst klingt die Vorstellung sich auf die Couch zusetzen und auszuruhen viel entspannter als raus zu gehen und zu laufen, voralldingen rauszugehen und täglich zu joggen. Doch dieser Gedanke stimmt nur oberflächlich betrachtet. Stell dir vor du könntest innerhalb von Minuten den ganzen Stress der Arbeit hinter dir lassen und komplett entspannen. Das bietet dir jeden Tag Joggen.

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet mir Joggen?

  • Wirkt aktiv gegen Stress
  • Schüttet Glückshormone aus
  • Trägt zur Gesundheit deines Herzens bei
  • Besserer Schlaf
  • Abnehmen durch Joggen
  • Der gesamte Körper wird mit Sauerstoff durchflutet

Die richtige Lauftechnik

Die richtige Technik beim Laufen ist von entscheidender Bedeutung, denn diese entscheidet neben der richtigen Laufschuhe (siehe folgender Absatz) über die Belastung deiner Gelenke und deines Körpers.

Die richtige Kleidung und richtige Schuhe

Joggen macht erst Spaß, mit der passenden Sportkleidung*. Ich hatte anfangs keine und bin draußen mit einer lapperigen Jogginghose und einem alten T-Shirt rumgerannt. Umso unangenehmer empfand ich Joggen anfangs.

Nachdem ich mich näher in das Thema eingelesen hatte, wurde mir auch klar, dass ich passende Joggingschuhe benötige, damit ich auf Dauer nicht meine Knie zu sehr belaste. Man hat ja schon oft davon gelesen, dass Joggen nicht allzu gut für die Knie ist. Dies lässt sich jedoch ausschließen mit der richtigen Lauftechnik und passenden hochwertigen Laufschuhen*.

Meiner Meinung nach sollte man an Laufschuhen nicht sparen und diese ca. jedes halbe Jahr bei regelmäßigem Laufen wechseln, sodass die Schuhe gut abfedern und die Belastung der Knie so stark minimiert wird.

Kann ich auch erst mal klein anfangen?

Grundsätzlich kann man sagen das es kein zu wenig oder zu oft gibt. Wenn du besser im Joggen werden willst würde ich dir empfehlen zunächst einmal 2-4-mal die Woche laufen zu gehen. Du solltest dabei auf deinen Körper hören, dass er genug Zeit hat sich zu erholen zwischen dem Joggen. Wenn du jedoch erst mal trainiert bist kannst du dir ja die Challenge setzen und jeden Tag joggen gehen, um deine Gesundheit zu verbessern und von den vielen Vorteilen zu profitieren. Achte dabei jedoch dann dringend auf eine ausreichende Magnesiumzufuhr, die dich bei der Regeneration unterstützt.

…Übrigens das Wetter spielt beim Laufen keine Rolle, Joggen im Regen ist wirklich ein erfrischend tolles Gefühl. 🙂

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.