Ursachen von Panikattacken

Panikattacken Ursache, Gesundheit, gesund

Was ist eine Panikattacke?

Eine Panikattacke ist eine Art Notfallreaktion von deinem Körper. Ein Zustand in der man sehr intensive Angst verspürt. In der Regel beginnt eine Panikattacke völlig unerwartet von hier auf jetzt. In der Regel dauert eine Panikattacke nur wenige Minuten, Sie kann jedoch wenn sie sehr stark ist auch bis zu einer halben Stunde anhalten.

Wie fühlt sich eine Panikattacke an?

Das ist zunächst gar nicht so einfach zu beschreiben. Ich hatte mehrere Panikattacken wegen Höhenangst und einmal beim Autofahren, was echt gefährlich war. Du realisierst das irgendetwas nicht stimmt und das macht dir tierische Panik weil du auf einmal das Gefühl hast in einer Lebensbedrohlichen Situation zu sein. Das könnte bei Höhenangst z.B. sein das man eine Art Kopfkino hat das der Zaun des Aussichtsturms nicht hält, oder Angst das das Flugzeug abstürzt und schon dreht der Kopf durch und man kriegt kaum noch Luft und kann sich nicht mehr beruhigen, manchmal bis zur Bewusstlosigkeit.

Symptome einer Panikattacke

  • Schwindel
  • Herzrasen
  • Schwitzen
  • Zittern
  • Atemnot
  • Erstickungsgefühle
  • Druck/ Enge in der Brust
  • Übelkeit
  • uvm.

Welche Ursachen gibt es für Panikattacken?

Die Ursachen können vielfältig sein. Allzu oft ist die Ursache Stress.

Gibt es Nahrungserzänzungsmittel bei Panikattacken?

Was mir persönlich in der Anfangszeit meiner Panikattacken sehr geholfen hat, war 5-HTP* als Nahrungsergänzungsmittel. Es dauert allerdings ca. 1-2 Wochen. Ich hab jedoch auch von vielen Leuten gelesen, bei denen es unmittelbar oder innerhalb weniger Tage wirkte. 5-HTP erhöht den Serotoningehalt im Kopf. Es sollte also niemals mit einem normalen Antidepressiva zusammen eingenommen werden, da es sonst zu einem Serotoninsyndrom kommen kann. 5-HTP mindert Depressionen und Angststörungen. Es vermindert insofern Panikattacken, dass man etwas gelassener wird und in stressigen Situationen einen kühleren Kopf bewahren kann. Ich fand 5-HTP insofern gut, da es dieses auch in pflanzlicher Form gibt und es zu so gut wie keinen Nebenwirkungen kommen kann, da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt und nicht um eine chemische Keule, wie Sie nur all zu oft von Ärzten verschrieben wird.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
SofortGesund, Besitzer: Markus Beck (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
SofortGesund, Besitzer: Markus Beck (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.