Warum Vitamin B12 essentiell wichtig ist

Vitamin B12 Körper Skelett, Gesundheit, gesund

Was genau ist Vitamin B12?

Trotz, dass niemand groß über Vitamin B12 redet, ist dies einer der wichtigsten Mikronährstoffe welcher dringend für unsere Gesundheit und unseren Körper benötigt wird. Von diesem Mikronährstoff sind sehr viele Prozesse im Körper abhängig. Neuste Studien gehen davon aus das über 60-jährige Menschen um bis zu 30% mit dem Mikronährstoff unterversorgt sind. Vegetarier sowie Veganer sollten auf eine ausreichende Zufuhr des Mikronährstoffes achten. Aber nicht nur diese beiden sind davon betroffen, wie später in diesem Artikel erläutert wird.

Warum ist Vitamin B12 wichtig für meinen Körper?

Wenn nicht darauf geachtet wird, dass ausreichend von B12 im Körper vorhanden ist, kann dies gravierende Auswirkungen auf deine Gesundheit haben. Der Mikronährstoff ist wichtig für unser ganzes Stoffwechselsystem. Es schützt unser Gehirn und Nervenzellen, hilft bei der Entgiftung unseres Organismus und ist unverzichtbar für die Zellteilung sowie für die Blutbildung. Ohne Vitamin B12 kann der Körper keine Energie haben. In Studien wurde erwiesen, dass Vitamin B12 vor Herzinfarkt, Osteoporose und Schlaganfall, neurologischen Erkrankungen, Demenz und Krebs schützt.

Welche Symptome hat man bei einem Vitamin B12 Mangel?

  • Müdigkeit
  • Depressionen
  • Taubheitsgefühle
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Energiemangel

Woher bekomme ich Vitamin B12?

Vitamin B12 war früher in größeren Mengen natürlich im Boden vorhanden und konnte so ohne weiteres über die Nahrung aufgenommen werden. Durch chemische Behandlung der Felder und veränderte Bedingungen in der Landwirtschaft ist dieses nun nicht mehr im Boden und somit auch nicht mehr in pflanzlichen Lebensmitteln vorhanden. Tiere bekommen in Ihr Futter B12 in Pulverform untergemischt, wodurch in tierischen Produkten wie Fleisch, Käse und Milch noch geringe Mengen an B12 enthalten sind. Lässt man das B12 jedoch im Blut messen, so sieht man, dass dieses auch nur zu einem geringfügigen Teil bei Fleischessern enthalten ist. Neben der gesundheitlichen Nachteile für den Körper tierische Produkte zu essen, ist es auch recht umständlich B12 über eine Zwischenstation aufzunehmen. Viel mehr Sinn macht es B12 direkt zuzuführen.

B12 als Nahrungserzänzung

Das Vitamin B12* in flüssiger Form von natural elements nutze ich seit Jahren als Nahrungsergänzung. Ich habe ein vorher nachher Blutbild machen lassen und kann dadurch die Wirkung bestätigen. Nach Jahrelangem Konsum von Tierprodukten wurde vor einigen Jahren mein B12 Wert gemessen und war nur bei ca. 25% von dem wo es eigentlich sein sollte. Nach einigen Monaten testete ich den Wert erneut und er hatte sich bereits verdoppelt. Das Ganze ist jedoch ein längerer Prozess, den man nicht innerhalb von 1-2 Monaten ausgleichen kann. Daher ist es meiner Meinung nach wichtig ein Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, da dadurch höhere Dosen aufgenommen werden können und das regelmäßig über einen längeren Zeitraum.

Wie kann man seinen B12 messen lassen?

Es ist wichtig, dass man beim Arzt das aktive B12, also das “Holotranscobalamin” messen lässt. Es gibt etliche andere B12 Tests, die jedoch im Endeffekt keine Aussage über den aktuellen Blutwert liefern. Frag bei deinem Hausarzt also direkt nach dem “Holotranscobalamin”.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
SofortGesund, Besitzer: Markus Beck (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
SofortGesund, Besitzer: Markus Beck (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.